Mit der teckpro-bAV-Suite bietet Ihnen die teckpro eine leistungsfähige und umfangreiche Expertensoftware. Das Leistungsspektrum reicht hierbei von Arbeitgeberberatung zur bAV, über ein Gutachten-Tool, Beratungssoftware zur Gesellschafter-Geschäftsführer-Versorgung bis hin zur Vorsorgeberatung des Mandanten als Privatperson. Sie entscheiden, welche Module Sie für Ihre tägliche Arbeit rund um das Thema bAV benötigen.

teckpro-Gutachtensoftware

Das Modul zur Gutachtenbetrachtung bietet die Möglichkeit, Bilanzgutachten für Versorgungszusagen zu prüfen und die Prognosen zur Entwicklung von Pensionsrückstellungen adäquat zu beurteilen. Unterstützt wird die Bewertung der unmittelbaren Versorgungszusagen für die Steuerbilanz nach § 6a EStG und die Handelsbilanz nach HGB i.d.F des BilMoG.

Weitere Produktinformationen...

teckpro-Gutachtencheck

Das Modul Gutachtencheck ermöglicht Ihnen, versicherungsmathematische Gutachten für Versorgungszusagen zu überprüfen. Als Druckoutput erhalten Sie ein Factsheet mit allen relevanten Daten für die Steuer- und Handelsbilanz. Die Gutachtensoftware im Vergleich zum Gutachtencheck beinhaltet zusätzlich zu dem Factsheet die Erstellung eines Gutachten inkl. hilfreicher Musterdokumente.

Weitere Produktinformationen...

teckpro-Gesellschafter-Geschäftsführer-Beratung

Mehr als 80% aller Geschäftsführer von Kapitalgesellschaften verfügen über eine betriebliche Altersversorgung (bAV). Denn gerade für AG-Vorstände und von der Sozialversicherungspflicht befreite Gesellschafter-Geschäftsführer einer GmbH (GGF) ist sie der geeignete Weg eine angemessene Versorgung für das Alter aufzubauen, den Invaliditätsfall abzusichern sowie für die Hinterbliebenen vorzusorgen. Auch wenn Steuerberater i.d.R. nicht befugt sind, rechtliche Beratung durchzuführen, so sind sie doch verpflichtet, ihren Mandanten über alle steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Belange rund um die bestehende Versorgungszusage aufzuklären. Somit gehören die Beurteilung der steuerlichen Auswirkungen bei Einrichtung, Veränderung, Ausfinanzierung oder Verzicht auf eine Zusage zu den Aufgaben eines Steuerberaters. Der gezielte Einsatz zweckmäßiger Software kann ihnen dabei den Arbeitsalltag erheblich erleichtern.

Weitere Produktinformationen...

teckpro-Arbeitgeberberatung

Innerhalb eines Mandates kommen Steuerberater häufig in den Auftrag, auch die betriebliche Altersversorgung zu beurteilen. Hierbei müssen zahlreiche Aspekte betrachtet werden. Fragen eines Arbeitgeber-Mandanten wie „Welche betriebswirtschaftlichen Effekte ergeben sich für mein Unternehmen durch Entgeltumwandlung des Arbeitnehmers, durch arbeitgeberfinanzierte oder mischfinanzierte bAV?“, „Welcher Durchführungsweg ist für mein Unternehmen der richtige? Passt die bereits eingerichtete bAV zur individuellen Situation meines Unternehmens?“, „Was ist bei der Gestaltung von Pensionsrückstellungen zu beachten?“  gehören sicherlich zum Berufsalltag eines Steuerberaters. Bei der Beantwortung dieser Fragestellungen und insbesondere bei der Visualisierung und Dokumentation der Beratungsergebnisse unterstützt die bAV-Suite Arbeitgeberberatung.

Weitere Produktinformationen...

teckpro-Vorsorgemanagement

Auch der Mandant als Privatperson hat in der Regel vielfältige Fragen, wenn es um den Aufbau seiner Altersversorgung geht. Denn die gesetzlichen Fördermöglichkeiten, die mit diesen verbundenen Bedingungen, sowie das unüberschaubare Angebot an Vorsorgeprodukten stellen ihn vor zahlreiche Entscheidungen, mit deren Findung der Mandant häufig überfordert ist.  Steuerberater sind auch hier der „Mann des Vertrauens“, die Instanz, die in der Lage ist zu beurteilen, welcher Förderweg oder welche Vorsorgekombination für den Mandanten aus wirtschaftlichen Aspekten geeignet und für seine Bedürfnisse passend ist. Das bAV-Suite Vorsorgemanagement hilft ihnen dabei, Fragen des Mandanten der Art  „Wie hoch ist meine Versorgungslücke im Alter, bei Berufsunfähigkeit, für meine Hinterbliebenen?“ oder  „Welcher Durchführungsweg der betrieblichen oder privaten Altersversorgung ist für mich unter den Gesichtspunkten der Rentabilität, förderfähiger Höchstbeiträge, Berücksichtigung der persönlichen Präferenzen geeignet?“ zu beantworten.

Weitere Produktinformationen...

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.