Durch eine qualifizierte Beratung und den Vergleich von Tarifen verschiedener Produktanbieter unterstützt die teckpro-Kompositberatung den Vertrieb bei der Beratung zu Sach-, Haftpflicht-, Unfall- und Rechtsschutzversicherungsprodukten.

Highlights

  • Empfehlung des Beraters zum Beratungsumfang
  • Analyse der Bedürfnisse des Kunden (Spartenauswahl)
  • Ermittlung der Risiken innerhalb der einzelnen Sparten / Wertermittlung
  • Vergleich der Bedarfssituation mit den verfügbaren Produkten
  • Visualisierung des Erfüllungsgrades des Kundenwunsches (Produktranking)
  • Darstellung der Übereinstimmungen und Abweichungen im Detail
  • Berechnung der Beiträge für die verfügbaren Produkte
  • Angebots- und Antragserstellung
  • Beratungsdokumentation entsprechend der EU-Vermittlerrichtlinie
  • Individuelle Anpassung des hinterlegten Produktmodells mit Hilfe des Administrationsdialoges an eigene Beratungsschwerpunkte
  • Abbildung von zielgruppenspezifischen Fragenkatalogen

Dies ermöglicht eine optimale Bedarfsanalyse für verschiedene Zielgruppen.