1. Datenschutz bei der teckpro AG

Für die teckpro AG ist der Schutz Ihrer Privatsphäre von höchster Bedeutung. Deshalb ist es für uns selbstverständlich, dass Ihre personenbezogenen Daten bei einem Besuch unserer Website in Übereinstimmung mit den datenschutzrechtlichen Bestimmungen erhoben, verarbeitet, gespeichert und genutzt werden. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten nur innerhalb der teckpro zu Zwecken der Unterstützung und Erweiterung unserer Geschäftsbeziehungen mit Ihnen im dafür erforderlichen Umfang. Ihre persönlichen Daten werden von uns entsprechend den gesetzlichen Vorschriften nur mit Ihrem Einverständnis an Dritte außerhalb der teckpro weitergegeben, es sei denn, die Weitergabe ist auch ohne Ihr Einverständnis gesetzlich zulässig. Bei Gestaltung und Betrieb unserer Website wirken in unserem Auftrag externe Dienstleister mit. Nur im Rahmen dieser Tätigkeiten haben diese Dienstleister Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten. Eine Verwendung Ihrer Daten durch die Dienstleister für andere Zwecke ist ausgeschlossen. Die von uns beauftragten Dienstleister verpflichten sich, Ihre persönlichen Daten vertraulich zu behandeln und die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz zu beachten. Unsere Website kann Links zu Drittanbietern enthalten, auf die diese Datenschutzerklärung nicht zutrifft. Die teckpro AG ist für den Inhalt einer Website, die mit einem solchen Link erreicht wird, sowie für deren Datenschutzvorkehrungen nicht verantwortlich.

2. Erhebung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten und sonstiger Informationen

Persönliche Daten werden von uns nur dann erhoben und gespeichert, wenn Sie diese von sich aus angeben. Insbesondere kann es erforderlich sein, dass Sie uns Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre Faxnummer und Ihre Tätigkeit mitteilen. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nur für die nachstehenden allgemeinen Zwecke oder andere nach geltendem Recht zulässige Zwecke gespeichert und verwendet

  • Information über unsere Produkte und Dienstleistungen
  • Zusendung von Informationsmaterial
  • Anmeldung zu einer Veranstaltung
  • Bearbeitung Ihrer Bestellung oder Erbringung der angeforderten Serviceleistung

Des Weiteren speichern unsere Webserver bei einem Besuch unserer Website bestimmte Informationen zu Hard- und Software Ihres Computers wie Ihre IP-Adresse, den Namen Ihres Internet Service Providers, die Website, von der Sie uns besuchen sowie das Datum und die Dauer Ihres Besuches.
IP-Adressen werden für Problemdiagnosen, Website-Verwaltung und demographische Informationen benötigt. Bei einem Besuch unserer Website erkennen wir nicht Ihre E-Mail-Adresse, sondern nur Ihren Domänennamen. Wir sehen Ihre E-Mail-Adresse nur dann, wenn Sie uns diese durch Zusendung einer E-Mail oder durch Ausfüllen eines Bestellformulars direkt angeben.
Im Internetangebot der teckpro AG werden auch Cookies eingesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Abruf einer Internetseite auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden, soweit Ihre Browser-Einstellung dies zulässt. Mit Hilfe der Cookies wird die wiederholte Anzeige von Informationen vermieden und Ihr Computersystem hinsichtlich der Darstellung der Informationen optimiert. Sie beinhalten entweder lediglich einen Hinweis darauf, dass eine bestimmte Information schon einmal angesehen wurde oder enthalten Daten zur technischen Optimierung Ihres Computersystems. Wenn Sie diese Cookies nicht akzeptieren wollen, können Sie die Übertragung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

3. Nutzung von Piwik und Cookies

Diese Website benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Piwik verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

4. Datenschutz-Information beim Abonnieren des Newsletters und der Bestellung von Informationsmaterial

Auf der Seite "Newsletter" haben Sie die Möglichkeit regelmäßig die neuesten Informationen über die teckpro AG per E-Mail zu erhalten. Dazu müssen Sie das entsprechende  Bestellformular ausfüllen. Die von Ihnen angegebenen Informationen werden von uns zur Durchführung des angebotenen Dienstes verwendet. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Registrierung für die Zusendung unserer aktuellen Informationen und die damit verbundene Speicherung Ihrer Daten bei uns rückgängig zu machen.
Die Seite "Kontakt" gibt Ihnen die Möglichkeit, Informationsmaterial über die teckpro AG zu bestellen. Dazu müssen Sie das entsprechende Kontaktformular ausfüllen und an uns senden. Auch hier können Sie Ihre Registrierung für die Zusendung des Informationsmaterials und die damit einhergehende Speicherung Ihrer Daten durch Zusendung einer E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  rückgängig machen.
Wir weisen Sie darauf hin, dass die Übertragung Ihrer Daten im Internet ungesichert erfolgt und damit die Gefahr besteht, dass Dritte diese Daten einsehen und verwenden können.

5. E-Mail-Adressen

Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse mitteilen, erfolgt die Kommunikation mit Ihnen grundsätzlich über E-Mail. Auf Ihren ausdrücklichen Wunsch hin sind wir auch gerne bereit, die Kommunikation mit Ihnen auf dem Postweg zu führen. Wir werden Ihre E-Mail-Adresse nicht an Dritte außerhalb der teckpro weitergeben. Wenn Sie keine weiteren E-Mails von uns mehr erhalten möchten, können Sie diese jederzeit per E-Mail abbestellen.

6. Sicherheit

Um Ihre persönlichen Daten vor Missbrauch zu schützen, ergreift die teckpro AG alle ihr zur Verfügung stehenden aktuellen technisch-organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen.

7. Einwilligung

Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie der unter dieser Erklärung beschriebenen Speicherung und Nutzung ihrer persönlichen Daten zu. Änderungen an dieser Datenschutzerklärung werden direkt auf dieser Seite vorgenommen, so dass Sie immer darüber informiert sind, welche Daten die teckpro AG speichert und nutzt.

8. Kontakt zur teckpro AG

Die teckpro AG ist gerne bereit, Ihnen mitzuteilen, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert sind und wird diese auf Ihren Wunsch korrigieren und löschen lassen. Für Fragen, Anregungen oder Kommentare zu unserer Datenschutzpolitik stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Öffentliches Verfahrensverzeichnis *

9. Name oder Firma der verantwortlichen Stelle:

teckpro AG

10. Inhaber, Vorstände, Geschäftsführer oder sonstige gesetzliche oder nach der Verfassung des Unternehmens berufene Leiter und die mit der Leitung der Datenverarbeitung beauftragten Personen:

Vorstand: Michael Littig
Datenschutzbeauftragter: Martin Vogt

11. Anschrift der verantwortlichen Stelle:

Spitalstraße 19-21,
67659 Kaiserslautern

12. Zweckbestimmungen der Datenerhebung, Datenverarbeitung oder Datennutzung

Die Zweckbestimmungen, der Datenerhebung, Datenverarbeitung oder Datennutzung durch die Firma teckpro AG, erfolgen aufgrund der geschäftlichen Tätigkeit in den Bereichen Beratung (aktuarielle Beratung, Prozessanalyse/ Prozessoptimierung), Entwicklung und Integration von Finanzprodukten, sowie der damit verbundenen Unterstützungsverfahren wie:

  • Kunden-/Interessentenverwaltung
  • Einkauf mit Lieferantenverwaltung
  • Entwicklung
  • Produktion
  • Qualitätssicherung
  • Versand
  • Finanzbuchhaltung sowie
  • Personalverwaltung und -steuerung

für eigene Zwecke, sowie im Auftrag und Namen der Gruppengesellschaften gemäß der Dienstleistungsvereinbarungen innerhalb der Gruppe.

13. Beschreibung der betroffenen Personen und der diesbezüglichen Daten/Datenkategorien

Es werden im Wesentlichen zu folgenden Gruppen personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt, soweit es sich um natürliche Personen handelt und soweit diese zur Erfüllung der oben genannten Zwecke erforderlich sind:

  • Kunden, Lieferanten, Interessenten (i.w. Firmen-, Namens- und Adressdaten, Identifikations- und Bonitätsdaten, Vertragsdaten soweit zur Vertragsabwicklung erforderlich, Umsatz-, Zahlungs- und Leistungsdaten, Steuerungsdaten ggf. sonstige Daten, die für die ordnungsgemäße und sachgerechte Beratung und Abwicklung erforderlich sind)
  • Mitarbeiter, Auszubildende, Praktikanten, Bewerber, ehemalige Mitarbeiter, Ruheständler/Rentner/Pensionäre, Unterhaltsberechtigte sowie Angehörige (i.w. Bewerbungsdaten wie Angaben zum beruflichen Werdegang, zur Ausbildung und zu Qualifikationen, evtl. Vorstrafen; Vertrags-/Stamm- und Abrechnungsdaten einschließlich Daten zur Lohn- und Gehaltsabrechnung, zur Lohnsteuer und Sozialversicherung; Angaben zu Privat- und Geschäftsadresse, Tätigkeitsbereich; Transaktions- und Leistungsdaten; Name und Alter von Angehörigen wo für Sozialleistungen relevant; Bankverbindungsdaten, dem Mitarbeiter anvertraute Vermögensgegenstände; Kontaktinformationen; Mitarbeiterstatus; Qualifikationen; Mitarbeiterbeurteilungen; beruflicher Werdegang; Gesundheitsdaten; Notfallkontaktdaten wie vom Mitarbeiter gemachte Angaben zu ausgewählten Personen, die im Notfall kontaktiert werden sollen, zu Zwecken der Personalverwaltung und -steuerung, der Kommunikation sowie der Abwicklung und Kontrolle von Transaktionen)
  • Vertreter/Niederlassungen (i.w. zur Verwaltung und Steuerung, zur Kommunikation sowie zur Abwicklung und Kontrolle von Transaktionen, Bankverbindungen, Abrechnungs- und Leistungsdaten, Namens-, Adress-, Vertrags- und Steuerungsdaten
  • Kontaktpersonen zu vorgenannten Gruppen auch soweit es sich dabei um juristische Personen handelt (i.w. Kontaktkoordinaten wie Adresse, Telefon-, Fax- und E-Mail-Daten sowie Betreuungsinformationen)

14. Empfänger/Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können

Öffentliche Stellen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten (z.B. Sozialversicherungsträger, Finanzbehörden).
Interne Stellen, die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind (Personalverwaltung, Buchhaltung, Rechnungswesen, Produktion, Einkauf, Marketing, Vertrieb, Telekommunikation und EDV).
Externe Auftragnehmer (Dienstleistungsunternehmen) entsprechend § 11 BDSG zur Abwicklung der Verarbeitung der Daten in unserem Auftrag.
Weitere externe Stellen wie z.B. Kreditinstitute (Gehaltszahlungen, Lieferantenrechnungen), gruppenzugehörige Unternehmen oder andere externe Stellen zur Erfüllung der oben genannten Zwecke soweit der Betroffene seine schriftliche Einwilligung erklärt hat, dies zur Vertragserfüllung erforderlich oder eine Übermittlung aus überwiegendem berechtigten Interesse zulässig ist.

15. Regelfristen für die Löschung der Daten:

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen, die im Wesentlichen eine Aufbewahrungsfrist von 10 Jahren erfordert, zum Teil aber auch darunter liegen. Darüber hinaus können sich Abweichungen durch satzungsmäßige oder vertragliche Aufbewahrungsfristen ergeben.
Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, wenn sie nicht mehr zur Vertragserfüllung (z.B. Werk- und Dienstverträge) erforderlich sind.
Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die Zweckbestimmung entfällt.

16. Geplante Datenübermittlung in Drittstaaten:

Personenbezogene Daten werden derzeit grundsätzlich nicht an Drittstaaten übersendet.

* Stand Juli 2014